Kanuwandern
Altersgruppe: 13-15 Jahre

Kanuwandern? Was ist das? Ganz einfach: Es wird gewandert, aber nicht zu Fuß, sondern mit dem Kanu! Zwei Flüsse und damit zwei Strecken haben wir im Angebot: Altmühl und Regen. Startpunkt für die Strecke auf der Altmühl ist Solnhofen. Die Jugendlichen paddeln bis nach Beilngries oder Kipfenberg – je nachdem wie weit die Teilnehmer*innen es schaffen. Beim zweiten Termin starten wir in Blaibach und es geht den Regen entlang bis nach Nittenau oder Marienthal. Vorerfahrung im Kanufahren ist nicht nötig, denn unsere Betreuer*innen bringen den Jugendlichen alles bei, was sie für die Woche brauchen. Sportlich aktiv und körperlich fit müssen die Teilnehmer*innen allerdings schon sein. Aber keine Sorge, Zelte und Gepäck müssen nicht mit im Kanu transportiert werden. Ein*e Fahrer*in wird die Gruppe begleiten und das Material mit dem Kleinbus von Zeltplatz zu Zeltplatz schaffen. Im Kanu wird nur ein Tagesrucksack mitgenommen.

Leistungen: Übernachtung (Gruppenzelt), Vollverpflegung, Material, Programm, Betreuung durch qualifizierte Jugendleiter*innen

Termine:
I: 04.08.-10.08.19
II: 11.08.-17.08.19

Anmeldeschluss:
I: Donnerstag, 01.08.19
II: Donnerstag, 08.08.19

Ort / Region

I: Altmühl/Bayern, II: Regen/Bayern

Unterkunft

verschiedene Orte entlang der Altmühl (I) bzw. des Regens (II)

Anfahrt

Selbstanreise oder Teilnahme an betreuter Gemeinschaftsfahrt (Hin- und Rückfahrt): ab/bis München 35,– EUR, ab/bis Nürnberg 35,– EUR

Informationen
Teilnehmerzahl
Maximal 25
Minimal 10
Termine
von bis Preis

buchbar
wenige Plätze frei
ausgebucht