Kanuwandern
Altersgruppe: 13-15 Jahre

Kanuwandern? Was ist das? Ganz einfach: Es wird gewandert, aber nicht zu Fuß, sondern mit dem Kanu! Auch dieses Jahr haben wir wieder zwei Flüsse und damit zwei Strecken im Angebot: Altmühl und Regen. Startpunkt für die Strecke auf der Altmühl ist Solnhofen, die Jugendlichen paddeln bis nach Kinding. Diese Strecke ist gemütlich und für Anfänger*innen gut geeignet. Beim zweiten Termin starten wir in Blaibach und nach einem Übungstag auf einem See, um mit dem Material vertraut zu werden, geht es den Regen entlang bis nach Nittenau. Vorerfahrung im Kanufahren ist bei beiden Strecken nicht nötig, denn unsere Betreuer*innen bringen den Jugendlichen alles bei, was sie für die Woche brauchen. Sportlich aktiv und körperlich fit müssen die Teilnehmer*innen allerdings schon sein. Aber keine Sorge, Zelte und Gepäck müssen nicht mit im Kanu transportiert werden. Ein*e Fahrer*in wird die Gruppe begleiten und das Material mit dem Kleinbus von Ort zu Ort bringen. Im Kanu wird nur ein Tagesrucksack mitgenommen. Übernachtet wird auf Zeltplätzen entlang der Strecke.

Leistungen: Übernachtung in Gruppenzelten, Vollverpflegung, Betreuung durch qualifizierte Jugendleiter*innen, Material und Programm

Ort / Region

I: Altmühl/Bayern, II: Regen/Bayern

Unterkunft

verschiedene Orte entlang der Altmühl (I) bzw. des Regens (II)

Anfahrt

Selbstanreise oder Teilnahme an betreuter Gemeinschaftsfahrt (Hin- und Rückfahrt): ab/bis München 35,– EUR, ab/bis Nürnberg 35,– EUR

Informationen
Teilnehmerzahl
Maximal 25
Minimal 8
Termine
von bis Preis

buchbar
wenige Plätze frei
ausgebucht