Gesellschafterwechsel bei FFA

Seit dem 18.01.2016 haben die beiden gemeinnützigen GbmHs Fahrten-Ferne-Abenteuer Ferienwerk in Nürnberg und Fahrten-Ferne-Abenteuer Abenteuerzentrum in Berlin einen neuen Gesellschafter: Christian Schroth. Die Gesellschafterpostition ist für Christian Schroth zwar neu, aber die beiden Firmen kennt er wie kein anderer. 2003 gründete er, selbst langjähriger Pfadfinder und ehemaliger Bundesführer des Pfadfinderbunds Weltenbummler e.V., Fahrten-Ferne-Abenteuer mit der Idee, die Pfadfinderei und das Erlebnis in und mit der Natur auch Kindern unabhängig von ihrer Pfadfinderzugehörigkeit zu ermöglichen und damit Werbung für die Pfadfinderei zu machen. Aus der Idee entstand eine kleine Organisation, die seit nunmehr über 12 Jahren Kindern und Jugendlichen erlebnispädagogische Abenteuer in den Ferien beschert. Mit dem Abenteuerzentrum im Grunewald wurde zudem ein erlebnispädagogisches Zentrum inmitten der Großstadt Berlin geschaffen. Das Grunewaldheim ist ein Übernachtungshaus, ein Tagungszentrum und Treffpunkt für jung und alt. Das weitläufige Gelände beherbergt zusätzlich eine Waldkita und einen Seilgarten.

Nach der Umwandlung des zunächst gegründeten Vereins FFA in eine gemeinnützige GmbH trat der Pfadfinderbund Weltenbummler e.V. als Gesellschafter ein. Die emotionale Verbindung zwischen FFA und dem Pfadfinderbund wurde so auch institutionell festgehalten.

Im Laufe der Jahre konnte FFA seinen Teilnehmerkreis stetig erweitern und sein Umsatzvolumen erhöhen, nicht zuletzt durch das einzigartige Konzept und die vielschichtigen Freizeitangebote. Damit wurde es Zeit, einen Gesellschafter zu finden, der die mit einem Wachstum verbunden Risiken auch zuverlässig tragen kann. Obwohl mit Trennungsschmerz verbunden, ist es dennoch für den Pfadfinderbund Weltenbummler e.V. und die beiden gemeinnützigen GmbHs ein Schritt nach vorne, ein Schritt in die Zukunft.

Mit dem Gesellschafterwechsel geht auch ein Geschäftsführerwechsel einher. Christian Schroth übernimmt die Aufgabe des geschäftsführenden Gesellschafters, Elisa Valsoni-Stratmann wird leitende Angestellte von FFA. Der bisherige Geschäftsführer Nicolas Krajewski behält die Geschäftsführeraufgaben für den Pfadfinderbund Weltenbummler.

Für Eltern, Teilnehmer und Kooperationspartner ändert sich nichts. Nach wie vor bleibt Fahrten-Ferne-Abenteuer Ferienwerk der Kooperationspartner des Pfadfinderbunds Weltenbummler e.V. für offene Freizeiten, die erlebnispädagogische Ausrichtung und die Anlehnung an die Pfadfindermethoden bleiben bestehen.