Survival Wildnis
Altersgruppe: 13-15 Jahre

ACHTUNG: Diese Freizeit hat bereits stattgefunden. Ob die Freizeit 2019 wieder angeboten wird erfahren Sie in unserem Katalog für das Fahrtenjahr 2019, welcher im Dezember 2018 erscheint.

Smartphone, Tablet, Apps, Netflix und Co. – wer genug davon hat und eine kleine Pause von der ganzen Elektronik braucht und statt dessen einfach mal raus in die Natur und etwas ganz Neues erleben möchte, der ist beim Survival Wildnis genau richtig. Hier geht es darum, im Einklang mit der Natur zu leben und auf das zurückzugreifen, was sie einem bietet.

Der Name ist bei dieser Fahrt Programm: Wie überlebt man eine Woche in der Wildnis? Welche Pflanzen sind essbar, welche giftig? Wer hier Luxus sucht, ist fehl am Platz! Übernachtet wird in Pfadfinderzelten oder, wenn das Wetter es zulässt, unter freiem Himmel – denn was ist eine Survivalfreizeit ohne die ein oder andere Nacht in der Wildnis?

Das erlebt man bei Survival Wildnis mit FFA:

  • Überlebensstrategien für die Wildnis
  • Pflanzen- und Tierkunde
  • Feuer machen mit einfachen Mitteln
  • Kochen über offenem Feuer
  • Survivalprüfungen
  • Übernachtung unter freiem Sternenhimmel

 

Leistungen: Übernachtung, Vollverpflegung, Material, Programm, Betreuung durch qualifizierte Jugendleiter

Ort / Region

Langenzenn

Unterkunft

Gruppenzelt,
CVJM Zeltplatz

Anfahrt

Selbstanreise oder Teilnahme an betreuter Gemeinschaftsfahrt (Hin-und Rückfahrt): ab/bis München 35,– EUR, ab/bis Nürnberg 10,– EUR

Informationen
Teilnehmerzahl
Maximal 30
Minimal 7
Termine
von bis Preis

buchbar
wenige Plätze frei
ausgebucht