Survival Challenge Extreme
Altersgruppe: 13-15 Jahre

Achtung: Diese Fahrt ist für Angsthasen oder Couchpotatoes nicht geeignet! Um diese Challenge zu bestehen, muss man schon ein etwas dickeres Fell haben.

Die Teilnehmer lernen während dieser Woche wie man abgeschnitten von jeglicher Zivilisation und auf sich alleine gestellt überleben kann, aber keine Sorge bei diesem Probelauf halten wir uns noch nicht in der Wildnis auf. Während der gesamten Freizeit werden die Teilnehmer durch unterschiedliche Aufgaben immer wieder aufs Neue herausgefordert. Hierbei können sie nicht nur ihre Kreativität auf den Prüfstand stellen, sondern auch viel Spannendes dazulernen. Denn wer weiß schon genau, wie man Feuerholz findet oder sich seinen eigenen Unterschlupf bauen kann… Dabei wird allen schnell deutlich werden, dass man nur gemeinsam stark ist und als Team den größten Erfolg hat.

Für alle abenteuerlustigen, kreativen Teenager, die ständig auf der Suche nach neuen Herausforderungen sind, ist diese Freizeit genau das Richtige!

Das erlebt man auf der Survival Challenge Extreme:

  • das Abenteuer Wildnis hautnah
  • actionreiche Rätsel und Challenges jeden Tag
  • Lagerfeuer und Schlafen unter freiem Sternenhimmel
  • jeden Tag eine warme Mahlzeit – wenn man die Prüfungen besteht! 😉
  • ein Überlebensabenteuer der besonderen Art

 

Leistungen: Übernachtung, Vollverpflegung, Material, Programm, Betreuung durch qualifizierte Jugendleiter

Ort / Region

Sonthofen

Unterkunft

Gruppenzelt,
Freizeit- und Bildungsstätte der Falken

Anfahrt

Selbstanreise oder Teilnahme an betreuter Gemeinschaftsfahrt (Hin- und Rückfahrt): ab/bis München 35,– EUR, ab/bis Nürnberg 35,– EUR

Informationen
Teilnehmerzahl
Maximal 30
Minimal 8
Termine
von bis Preis

buchbar
wenige Plätze frei
ausgebucht