Naturforschercamp
Altersgruppe: 9-12 Jahre

Auch in diesem Jahr können die Kids bei uns zu kleinen Nachwuchsforscher*innen werden und die Natur entdecken. An gleich zwei Terminen gehen die Kinder mit Kescher auf die Suche nach kleinen Tierchen und Insekten, um diese dann in der Becherlupe genau zu untersuchen. In Königsdorf machen die Kleinen auch einen Ausflug in den nahegelegenen Wald und können dort Pflanzen und Bäume erforschen. Natürlich dürfen auch die Wassertierchen nicht fehlen: Im Bibisee bzw. im Regen können sich die Nachwuchsforscher*innen auf die Suche nach Kleinstlebewesen am Ufer des Sees bzw. Flusses machen. Aber so ein Forscherleben kann ganz schön anstrengend sein! Deswegen können sich die Kids abends in gemütlicher Runde erholen und von den aufregenden Erlebnissen und Entdeckungen des Tages berichten. Nach dem Sternegucken geht es dann ab ins Zelt und rein in den kuscheligen Schlafsack.

Hinweis: Zeitgleich zu Termin I findet ein Ausbildungskurs für unsere Betreuer*innen statt. Die beiden Gruppen haben jeweils eigene Teams und finden überwiegend getrennt voneinander statt. Die zukünftigen Fahrtenleiter*innen werden allerdings einzelne Programmpunkte bei der Freizeit übernehmen.

Leistungen: Übernachtung (Gruppenzelt), Vollverpflegung, Material, Programm, Betreuung durch qualifizierte Jugendleiter*innen

Termin:
04.08.-10.08.19

Anmeldeschluss:
Donnerstag, 01.08.19

Ort / Region

Roding/Bayern

Unterkunft

Zeltplatz am Esper
Am Siedersee 2
93426 Roding

Anfahrt

Selbstanreise oder Teilnahme an betreuter Gemeinschaftsfahrt (Hin- und Rückfahrt): ab/bis München 35,– EUR, ab/bis Nürnberg 35,– EUR

Informationen
Teilnehmerzahl
Maximal 30
Minimal 8
Termine
von bis Preis

buchbar
wenige Plätze frei
ausgebucht