Klassenfahrt Lebens- und Berufsorientierung
Altersgruppe: Klassenstufen 8 bis 12

Das Thema der Klassenfahrt
Das Abschlussschuljahr ist geprägt von Vorfreude auf ein selbst bestimmtes Leben, aber auch von Unsicherheit und Zukunftsangst. Bevor die Schüler*innen ins Berufsleben entlassen werden, ist eine gründliche Vorbereitung auf den Einstieg ins Arbeitsleben nötig. Berufsberater*innen vom Arbeitsamt und Betriebspraktika helfen dabei, die individuellen Interessen der Schüler*innen herauszufinden und erste Einblicke in die Berufsanforderungen zu geben.

Dennoch bleiben viele Fragen unbeantwortet:

– Welche Ziele verfolge ich für meinen weiteren Lebensweg?
– Wo liegen meine Stärken?
– Genüge ich den Anforderungen in meinem Wunschberuf?
– Besitze ich die nötigen Schlüsselqualifikationen?
– An welchen Schwächen sollte ich arbeiten?

Um diese Fragen zu klären, ist eine intensive Beschäftigung mit der Klasse und dem*der einzelnen Schüler*in notwendig und sinnvoll – schließlich gilt es, eine Entscheidung fürs Leben zu treffen. Während der Klassenfahrt werden wir auf vielseitige Weise auf dies Fragen eingehen.

 

Spaß und Abenteuer
Durch unsere spannenden Methoden kommt der Spaß bei dieser ganz speziellen Klassenfahrt natürlich nicht zu kurz. Während tagsüber die verschiedensten Aktionen mit der Gruppe im Vordergrund stehen, werden die Abende zur Reflexion und zur Auswertung genutzt. Termine werden individuell mit dem jeweiligen Klassenverband bzw. den Lehrkräften vereinbart.

 

Das Programm
Wir bieten auf dieser Klassenfahrt ein spezielles Programm an, das das Thema Lebens- und Berufsorientierung mit Schüler*innen aus Abschlussklassen gemeinsam bearbeitet.
Ziel des einwöchigen Trainings ist die Standortbestimmung des*der einzelnen Teilnehmer*in. Ein qualifiziertes Trainerteam hilft den Schüler*innen durch reflektierte handlungsorientierte Übungen, Problemlösungsaufgaben und Lernprojekte, ihre konkreten Entwicklungsziele festzulegen und persönliche Stärken im weiteren Werdegang bewusst einzusetzen.

Der Ablauf der Fahrt variiert je nach Jahreszeit, Wetterlage, Voraussetzungen der Teilnehmer*innen und Wünschen der Lehrkräfte. Feste Inhalte und Methoden sind immer: Begrüßung, Einführung, Kennenlernen, Abstecken des inhaltlichen Rahmens, Vertrauen zueinander und zu den Trainer*innen gewinnen.

Im Laufe der Woche werden mit Hilfe kleinerer Problemlösungsaufgaben und größerer Tagesaktionen die für den Einzelnen aktuellen Themen bearbeitet. Das fördert das Selbst-Bewusstsein und leitet konkrete Entwicklungsschritte ein.

 

Ort und Unterkunft 
Diese Klassenfahrt stellt keine besonderen Herausforderungen an die Umgebung oder Unterkunft, daher ist es prinzipiell möglich, sie an jedem Ort durchzuführen. Ein Zeltplatz ist dabei genauso möglich, wie ein Selbstversorgerhaus. Sprechen Sie uns an, wir finden den perfekten Ort für Sie und Ihre Klasse.

Teilnehmerbeitrag ab ca. 253,00 EUR (pro Person bei einer Teilnehmerzahl von 15 Schüler*innen und 2 Lehrkräften)

Ort / Region

individuell wählbar

Informationen
Teilnehmerzahl
Maximal 30
Minimal 15
Termine
von bis Preis

buchbar
wenige Plätze frei
ausgebucht