Klassenfahrt Kanutour Altmühl
Altersgruppe: Klassenstufen 7 bis 12

Kanutour auf der Altmühl
Die Altmühl eignet sich wegen ihrer geringen Fließgeschwindigkeit ideal für eine Kanutour: Von Gunzenhausen bis nach Kelheim kann man auf über 150 Flusskilometern die Schönheiten des größten deutschen Naturparks entdecken. Von der eigenen Muskelkraft angetrieben fährt man vorbei an schroffen Kalkfelsen, ins Wasser hängenden Weiden und schilfbestandenen Ufern. Der eigene Rhythmus passt sich der gemächlich dahin fließenden Altmühl an. Nach jeder Flussbiegung erschließt sich dem Blick etwas Neues. Eine Klassenfahrt der etwas anderen Art, welche nicht nur durch ihre abenteuerliche Seite besticht, sondern auch durch ihre pädagogischen Elemente begeistert.

 

Möglicher Ablauf der Kanutour

Montag:
Anreise nach Pappenheim, Kennenlernen der Umgebung und der Ausrüstung, Besprechung des Programms, Sicherheitstraining, Zusammenstellen der Bootsmannschaften, Klären von Erwartungen und möglichen Befürchtungen, Errichten eines Zeltlagers

Dienstag:
Erster Kanutag, Fahrt bis Breitenfurt zum nächsten Campingplatz, Abendessen, Reflexion des ersten Tages bei einem Lagerfeuerabend in einer Höhle

Mittwoch:
Weiterfahrt nach Walting, Übernachtung auf einem Bootswanderplatz für Gruppen

Donnerstag:
Dritter Kanutag, Fahrt bis zur Kratzmühle, Abschlussabend mit gemeinsamer Auswertung

Freitag:
Ausflug zum Badesee, Packen, Abreise

 

Organisation
Das Material (Kanus, Zelte, Kocher etc.) wird komplett von uns gestellt. Die Klasse hat das Material neben ihrem persönlichen Gepäck dabei und ist damit unabhängig unterwegs.

Teilnehmerbetrag ab ca. 199,00 EUR (pro Person bei einer Teilnehmerzahl von 15 Schülern und 2 Lehrern)

 

Durch langjährige Erfahrung mit Kanufreizeiten haben wir auch andere Flüsse und Routen im Programm. Bitte sprechen Sie uns an, welche Alternativen wir anbieten.

Ort / Region

Altmühl oder individuell wählbar

Informationen
Teilnehmerzahl
Maximal 35
Minimal 15
Termine
von bis Preis

buchbar
wenige Plätze frei
ausgebucht