Hamburg entdecken
Altersgruppe: 13-15 Jahre

Hamburg im hohen Norden ist nach Berlin die zweitgrößte Stadt Deutschlands und wird auch das „Tor zur Welt“ genannt, weil der Hamburger Hafen einer der größten Häfen Europas ist. Hier gibt es jede Menge Spannendes zu sehen, daher machen wir uns auf Hamburg zu erkunden. Bei einem Besuch im Hamburg Dungeon können die Jugendlichen beispielsweise mehr über die dunklen Seiten der Geschichte Hamburgs erfahren. Durch die Kombination aus Geschichte, Show und Fahrtgeschäften ist dies aber eine Geschichtsstunde ganz anderer Art und wird ganz bestimmt nicht langweilig. Aber auch die schönen Seiten stehen auf dem Programm: So darf zum Beispiel eine abendliche Fahrt durch den Hafen mit seinen zahlreichen funkelnden Lichtern nicht fehlen.

Hinweis: Die Anreise nach Hamburg ab/bis Nürnberg und München ist im Preis enthalten. Da wir mit dem Deutschlandticket unterwegs sind, ist die An- und Rückreisezeit relativ lang. Selbstverständlich steht jedem Teilnehmer frei die An- und Rückreise selbstständig zu organisieren. Sollte diese Variante gewählt werden, bitten wir um kurze Rückmeldung, damit wir einen Treffpunkt in Hamburg vereinbaren können.

Das erlebt man mit FFA in Hamburg:

  • Hamburg Dungeon
  • Abendliche Fahrt durch den Hafen
  • ggf. Fischmarkt

 

Leistungen: Übernachtung, Vollverpflegung, Material, Programm, Betreuung durch qualifizierte Jugendleiter, Hin- und Rückfahrt ab/bis Nürnberg/München

Ort / Region

Hamburg

Unterkunft

Haus mit Mehrbettzimmern,
MAC City Hostel

Anfahrt

Ab Nürnberg und München inklusive

Informationen
Teilnehmerzahl
Maximal 20
Minimal 7
Termine
von bis Preis

buchbar
wenige Plätze frei
ausgebucht