Gruppenführerkurs

Der Gruppenführerkurs richtet sich an alle ab 16 Jahre, die sich als Gruppenführer bei FFA engagieren möchten. Auch für junge Erwachsene, die noch keine Erfahrung in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen haben, bietet dieser Kurs den perfekten Einstieg in die Jugendarbeit.

Im Gruppenführerkurs lernst du alles, was du brauchst, um als Gruppenführer eine Kleingruppe auf einer Freizeit zu betreuen. Dazu zählen sowohl unsere pädagogischen Leitlinien, wie z.B. das Kleingruppenprinzip und die Pfadfindermethode, als auch praktische Fähigkeiten wie Zelttechniken, damit du schon bei der ersten Freizeit dein Fahrtenteam gekonnt unterstützen kannst.

Zunächst erfährst du mehr über FFA, unseren Aufbau und unsere Ziele. Nachdem ihr einige Kennenlernspiele an euch selbst getestet habt, lernt ihr welche Bedürfnisse Teilnehmer haben könnten und wie man diese befriedigen kann. Natürlich zählt das Essen dazu! Dabei wird dir erklärt, wie du zusammen mit einer Gruppe ein Essensplan erstellen kannst, welche Hygiene und Sicherheitsmaßnahmen du beim Kochen beachten musst und welche Essenssprüche bei FFA beliebt sind.

Neben der Mitgestaltung einiger Programmpunkte, bist du als Gruppenführer auf Freizeiten v.a. für die Betreuung der Teilnehmer während der Leerlaufzeiten verantwortlich. Hierfür bekommst du in diesem Kurs Ideen für tolle Gruppen- oder Geländespiele, Basteltipps und Mitmachlieder – und wer schon tolle Spielideen kennt, darf diese gerne teilen. Natürlich bietet sich auch der Trainer für den Erfahrungsaustausch an.

Das Thema Aufsichtspflicht sowie Hinweise und Tipps für den Umgang mit schwierigen Situationen fehlen selbstverständlich nicht.

 

 

Ort / Region

Nürnberg

Unterkunft

Unterschlupf
Spittlertorgraben 47
90429 Nürnberg

Informationen
Teilnehmerzahl
Maximal 10
Minimal 6
Termine
von bis Preis

buchbar
wenige Plätze frei
ausgebucht