F(l)ix nach Italien
Altersgruppe: 13-15 Jahre

Raus aus dem kalten Deutschland und ab in den Süden, wo es zumindest ein bisschen wärmer ist, und dabei gleich noch ein anderes Land kennenlernen – was könnte man besseres in den Herbstferien machen?! Bei dieser Fahrt reisen die Teilnehmer mit dem Bus und entdecken eine Woche lang drei
verschiedene Städte Norditaliens. Damit alle sich langsam an das neue Land gewöhnen können, starten wir etwas kleiner: Von München aus geht es los in Richtung Padua. Florenz als nächster Stopp ist schon etwas größer, aber das absolute Highlight ist die Metropole Mailand. In jeder der drei Städte verbringen die Teilnehmer einen vollen Tag, sodass Zeit ist die wichtigsten Sehenswürdigkeiten zu sehen, ein wenig in das Flair der einzelnen Orte hinein zu schnuppern und vielleicht das ein oder andere italienische Wort aufzuschnappen.

Das erlebt man mit FFA in Italien:

  • Busreise nach Padua, Florenz und Mailand
  • Sightseeing
  • ggf. etwas italienisch lernen

 

Leistungen: Übernachtung, Vollverpflegung, Material, Programm, Betreuung durch qualifizierte Jugendleiter, Hin- und Rückfahrt ab/bis München mit dem Bus

Ort / Region

Padua, Florenz und Mailand

Unterkunft

Häuser, verschiedene Orte

Anfahrt

Selbstanreise oder Teilnahme an betreuter Gemeinschaftsfahrt (Hin-und Rückfahrt): ab/bis Nürnberg 35,– EUR; ab/bis München ist inklusive

Informationen
Teilnehmerzahl
Maximal 20
Minimal 8
Termine
von bis Preis

buchbar
wenige Plätze frei
ausgebucht