Fahrtenleiterkurs für Einsteiger
Altersgruppe: ab 18 Jahren

Hinweis: Derzeit arbeiten wir mit Hochdruck am neuen Programm für 2018. Voraussichtlich Mitte Dezember werden die neuen Termine feststehen und anschließend hier auf der Webseite veröffentlicht.

Der Fahrtenleiterkurs ist seit 2016 zweigeteilt. Der erste Teil, für Einsteiger, richtet sich an Volljährige, die sich dafür interessieren, sich als Fahrtenleiter bei FFA zu engagieren.

Egal ob du bei FFA neu bist oder schon als Gruppenführer dabei warst, das ist der richtige Kurs für dich. Nach diesem Kurs kannst du als zweiter Fahrtenleiter schon mit auf Freizeiten gehen und dort erste Erfahrungen sammeln oder bereits vorhandene Erfahrungen erweitern.

Aufbau und Inhalte des Fahrtenleiterkurses für Einsteiger

Zuerst folgt eine Einführung, in der sich Teilnehmer und Trainer kennenlernen können und Erwartungen an den Kurs besprechen. Außerdem bekommst du eine Übersicht über den Aufbau von Fahrten-Ferne-Abenteuer Ferienwerk, unseren Zielen und Vorstellungen bezüglich der Gestaltung unserer Freizeiten.

Nach der Einführung unterteilt sich der Inhalt des Kurses in drei Hauptthemen: Pädagogik, Organisation und Rahmenbedingungen.

Im pädagogischen Teil lernst du unser Konzept und unsere Methoden kennen, u.a. das Kleingruppenprinzip, die Pfadfindermethode und eine Einführung in die Erlebnispädagogik. Außerdem erhälst du wichtige Informationen zur Fürsorge- und Aufsichtspflicht sowie Prävention sexueller Gewalt  und lernst zudem, wie du mit schwierigen Situationen umgehen solltest. Auch ein Einblick in die rechtliche Situation ist wichtig, um gut vorbereitet zu sein.

Beim dritten Teil erfährst du wie die Organisation unserer Freizeiten abläuft und was deine Aufgaben und Pflichten sind. Dazu zählen zum einen die Vor- und Nachbereitung der Freizeit, Programmgestaltung und Verpflegung, sowie der Ablauf der Anreise per betreuter Gemeinschaftsfahrt. Zum anderen lernst du aber auch praktische Fähigkeiten, wie zum Beispiel Programmideen, verschiedene Zelttechniken und nähere Details zu Kochern und Zubehör.

Der dritte Teil beinhaltet die Rahmenbedingungen: Was sind die Voraussetzungen, um Fahrtenleiter zu werden? Welche Nachweise und Kurse brauche ich? Wie sieht die Rahmenvereinbarung zwischen FFA und dem Fahrtenleiter aus? Auf diese und viele andere Fragen bekommst du dort eine Antwort!

Wir geben uns große Mühe, unsere Ausbildungen stets zu verbessern, um dich bestmöglich auf deinen Einsatz als Teamer vorzubereiten. Die einzelnen Kurse werden oft um aktuelle Themen ergänzt und die Inhalte werden, so wie bei unseren Freizeiten, an die Interessen, Vorkenntnisse und Bedürfnisse der Teilnehmer angepasst.

Leistungen: Kursteilnahme, Unterkunft in Mehrbettzimmern, Verpflegung.

Ort / Region

Nürnberg

Unterkunft

Unterschlupf
Spittlertorgraben 47
90429 Nürnberg

Informationen
Teilnehmerzahl
Maximal 10
Minimal 6
Termine
von bis Preis

buchbar
wenige Plätze frei
ausgebucht