City Bound Reus
Altersgruppe: 14-17 Jahre
EU%20flag-Erasmus%2B_vect_POS

Internationale Jugendbegegnung gefördert durch Erasmus+

Reus? Wo ist das denn? Rumänien oder vielleicht irgendwo in Skandinavien? Weit gefehlt – Reus ist eine Stadt im Norden Spaniens. Zum zweiten Mal findet ein City Bound in dieser kleinen, aber feinen Stadt statt. Die deutschen Teilnehmer*innen treffen auf Jugendliche aus Spanien, Rumänien und der Tschechischen Republik. Gemeinsam können sie bei einer City Challenge das 100 000 Einwohner-Städtchen erkunden, sich bei Spielen und Workshops näher kennenlernen, sich bei einem interkulturellen Abend austauschen und dabei viel über die anderen Länder lernen. Gibt es Gemeinsamkeiten? Was sind die Unterschiede? Welche der eigenen Vorstellungen sind vielleicht komplett falsch? Ziel dieses internationalen Jugendaustausches ist es durch persönliche Erfahrungen Barrieren und Vorurteile abzubauen und intereuropäische Kontakte zu fördern. Wer also in seinen Ferien keine normale Freizeit besuchen, sondern lieber etwas lernen möchte, ist hier genau richtig. Wichtig: Englischkenntnisse sind zwingend erforderlich, da die gemeinsame Sprache Englisch ist!

Leistungen: Übernachtung (Haus nahe Reus), Vollverpflegung, Material, Programm, Betreuung durch qualifizierte Jugendleiter*innen, Hin- und Rückflug nach/von Barcelona

Teilnehmerbeitrag:
Frühbucherrabatt bis 30.04.2019: 335,– EUR
Normalpreis bis 31.05.2019: 385,– EUR
Ab 01.06.2019: Preis auf Anfrage

Ort / Region

Reus, Spanien

Anfahrt

Selbstanreise zum Flughafen

Informationen
Teilnehmerzahl
Maximal 5
Minimal 5 je Nation (DEU, ESP, ROU, CZE)
Termine
von bis Preis
01.09.-07.09.2019 385 €

buchbar
wenige Plätze frei
ausgebucht