Abenteuer am See – derzeit nicht buchbar
Altersgruppe: 9-12 Jahre

Kein Sommer ohne Abkühlung, das ist ganz klar! Wenn die Temperaturen nach oben klettern hilft nur ein erfrischendes Bad im kühlen Nass. Unsere Freizeit „Abenteuer am See“ bietet allen, die das Wasser lieben, genau den richtigen Freizeitspaß! Das Programm ist dabei sehr abwechslungsreich. Ein Wasserrattentag am See, eine abenteuerliche Kanufahrt und das absolute Highlight: der Bau eines eigenen Floßes, das natürlich auch selbst gefahren wird! Der Phantasie der kleinen Abenteurer*innen ist dabei keine Grenzen gesetzt. Sind sie Weltentdecker*innen und halten nach neuen Inseln Ausschau? Oder begeben sie sich auf Forschungsfahrt und erleben spannende Abenteuer? Das dürfen die Kinder selbst entscheiden! Auf geht’s zum Abenteuer am See!

Wichtig: Da wir viel Zeit im und am Wasser verbringen, müssen alle Teilnehmenden Schwimmkenntnisse haben!


Ort und Unterkunft

Übernachtet wird auf dem DPSG-Zeltplatz Altmühlsee Pavillon, der direkt am Altmühlsee liegt. Das große Gelände bietet genügend Platz für mehrere große Gruppen, hat ein Sanitärgebäude mit zusätzlichen Außenspülbecken, einen Barfußpfad und ein „Spinnennetz“, das für erlebnispädagogische Spiele genutzt werden kann. Der Sandstrand des Altmühlsees liegt nur circa 150 m vom Zeltplatz entfernt. Ein Erlebnisspielplatz zum Thema „Römer und Alemannen“ direkt zwischen Zeltplatz und See lädt außerdem zum Spielen ein.

Die Gruppe ist in großen Gruppenzelten untergebracht, gekocht wird draußen oder – falls es das Wetter nicht zulässt – im großen Küchenzelt.


Verpflegung und Wissenswertes

Wir bieten insgesamt drei Mahlzeiten am Tag an, Frühstück, Mittagessen und Abendessen. Eine der Mahlzeiten ist immer warm, welche dies ist, hängt von der Örtlichkeit, dem Programm und den Wünschen der Gruppe ab. Tee, Leitungswasser, Obst und kleine Snacks stehen jederzeit zur Verfügung.

Gekocht wird gemeinsam – so ist das bei FFA üblich. Zusammen mit den Teamer*innen dürfen die Kinder schnippeln, brutzeln, rühren und braten. Denn auch das gehört zu unserem Konzept der Verantwortungsübernahme! Was gekocht wird, entscheidet die Gruppe in einer Abstimmung am Anfang der Woche.

Alles, was Sie sonst noch über eine Freizeit mit FFA wissen müssen, finden Sie hier: Was man vor der Freizeit wissen sollte!


Leistungen im Überblick

  • Übernachtung in Gruppenzelten
  • Vollverpflegung
  • Betreuung durch qualifizierte Jugendleiter*innen
  • Wassersportmaterialien
  • Actionreiches und aufregendes Programm
  • Alle Kurtaxen, Duschmarken und sonstige Gebühren

Betreute Gemeinschaftsfahrt

Optional kann eine betreute Gemeinschaftsfahrt hinzugebucht werden:

ab/bis München: je Fahrt 22 €
ab/bis Nürnberg: je Fahrt 22 €

Hinweis: Hin- und Rückfahrt können einzeln gebucht werden und werden einzeln berechnet. Ein nachträgliches, kostenfreies Umbuchen der betreuten Gemeinschaftsfahrt ist bis zwei Wochen vor Beginn der Freizeit möglich. Weitere Infos finden Sie hier.


Mindestteilnehmerzahl

10

Bei Erreichen der Mindestteilnehmerzahl ist die Durchführung garantiert. Wir behalten uns vor, die Freizeit auch mit weniger Teilnehmenden stattfinden zu lassen.


Kooperation und Rabatte

Fahrten-Ferne-Abenteuer Ferienwerk ist bundesweit als freier Träger der Jugendhilfe nach §75 SGB VIII anerkannt, daher besteht die Möglichkeit Zuschüsse durch das Jugendamt, Jobcenter, Landratsamt o.ä. zu erhalten. Für Informationen über Voraussetzungen und Ablauf, wenden Sie sich bitte an das für Sie zuständige Amt.
Auch eine Bezahlung mit Bildungs- und Teilhabe-Gutscheinen ist möglich.


Corona-Info

Wir stehen in häufigem Kontakt mit dem Bayerischen Jugendring und informieren uns regelmäßig über die aktuellen Bestimmungen in der Jugendarbeit. Sobald die Rahmenbedingungen für diese Veranstaltung feststehen, informieren wir alle Teilnehmenden per E-Mail.



Anmeldeschluss

03.08.2022